Graffiti Wettbewerb Bayreuth

GraffitiWettbewerbweb_300Das Kunstmuseum Bayreuth, Sübkültür, Schoko, Iwalewahaus und Medienwissenschaften der Universität Bayreuth veranstalten den 1. gemeinsamen Graffiti Wettbewerb. Graffiti-Künstler aus Bayreuth und Umgebung sind eingeladen, sich mit der Morandini-Ausstellung im Kunstmuseum Bayreuth auseinanderzusetzen und ihre Eindrücke in einer eigenen Graffiti-Arbeit zu veröffentlichen. Der Eintritt ins Kunstmuseum ist für Teilnehmende Graffiti-Künstler kostenlos.

Der Wettbewerb findet im Vorfeld des Street Art Festes Bayreuth vom 17. bis zum 21. Oktober 2014 im Kunstmuseum Bayreuth, der Galerie „Forum Phoinix“ und der Schoko Bayreuth statt.

Die Gewinnerin oder der Gewinner des Wettbewerbs wird eingeladen, zu diesem Wochenende in schwarz und weiß ein eigenes Graffiti auf einer speziell hierfür zur Verfügung gestellten Wand (Höhe 2,50 m, Breite 4,35m) zu realisieren. Das Anmeldeformular liegt im Kunstmuseum Bayreuth, in der „Sübkültür“, in der „Schokofabrik Bayreuth“ und in der Universität, Fakultät für Medienwissenschaft, aus und ist steht zum Download über die Website Sübkültür.de bereit. Ein Entwurf, ausgedruckt im Format bis A3, für ein schwarz-weißes Graffiti und das vollständig ausgefüllte und unterschrieben Anmeldeformular muss bis zum 26.9.2014 im Kunstmuseum Bayreuth abgegeben oder per Post eingesandt sein.

Der Einsendeschluß für die Bewerbungen ist auf Freitag den 26. September 2014 festgesetzt. Es gilt das Datum des Poststempels.

Die Einsendung muss an folgende Adresse erfolgen:
Kunstmuseum Bayreuth
Stichwort „Graffiti-Wettbewerb“
Postfach 10 10 52
95410 Bayreuth

Das Anmeldeformular und weitere Informationen findet Ihr hier:
http://www.suebkueltuer.de/2014/08/1-graffiti-wettbewerb-bayreuth/