+News+News+News+

PAT TODD AND THE RANKOUTSIDERS + SUPPORT

15.07.2022|19:30 - 22:00|Schokofabrik

Pat Todd, Mastermind und Frontmann der legendären Lazy Cowgirls, verwandelt auf seinen Konzerten mit seiner kongenialen Band, den Rankoutsiders, die Welt in einen Rock’n’Roll Himmel. Das können in dieser Art wirklich nur ganz, ganz wenige und dafür ist er in seiner Heimat den USA berühmt und wird als Institution  bewundert.  Der Sound der Rankoutsiders ist roh, ursprünglich, authentisch – Die Rankoutsiders sind Botschafter des Amerika, das zurecht geliebt wird:  Ohrwürmer auf den Punkt, enthusiastisch mitreißend, und immer den Pfeil mitten ins Herz – ohne pathetisch und verlogen zu sein: Der eine nennt es Kunst, Americana, der andere Blues, Soul, Country, Rock’n’Roll – Keith und Mick leben hier ebenso wie Ronnie, Johnny, Gram und Hank –  immer mit einem Schuss Ramones und New York Dolls/Heartbreakers…

In der Livebesetzung und auf dem letzten Longplayer von 2021 » There’s Pretty Things In Palookaville « findet man alte Bekannte wieder. Produziert vom ehemaligen Sparks Gitarristen Earle Mankey, der zuvor bereits mit Künstlern wie The CrampsConcrete Blonde aber auch  den Beach Boys zusammenarbeitete…

Am Schlagzeug sitzt der ehemalige Schlagzeuger der Lazy Cowgirls/Creamers  Bob Deagle, und treibt mit unbeirrbarer  Rhythmusarbeit  die Songs gnadenlos nach vorne. Das großartige Gitarrenduo aus  Nick Alexander (Rankoutsiders/L.A. Guns) und Kevin Keller spornt sich gegenseitig zu immer cooleren Riffs gegenseitig an . Bassist Rick Johnson (Lazy Cowgirls) und der zweite Schlagzeuger Brian Irving (The Defendant) sind voller Groove und dabei erbarmungslos effizient – unabhängig der Lautstärke. Daneben fügt sich die Mundharmonika von Jeremy White (The Blessings) in die großartige Americana -Mischung nahtlos ein. Das unverkennbare, manchmal höhnische Knurren in der Stimme von Pat Todd ist am Ende immer Ausdruck purer Freude am Musikmachen.

Große Sache in der Schoko – bei schönem Wetter im Garten!


PARKOUR in der Schoko

Dehnt euch gut, wir machen Parkour! Parkour ist eine Bewegungskunst in der alle vorhandenen Hindernisse kreativ überwunden werden. Dabei geht es darum Spaß an der Bewegung zu entwickeln, sich selbst auszudrücken und spielerisch neue Elemente zu erlernen.

OFFENE WORKSHOPS für alle:

Dienstag, 31.05 von 14 - 16 Uhr (7 - 12 Jahre) ; 17 - 20 Uhr (ab 13 Jahre)

Mittwoch 01.06 von 14 - 16 Uhr (7 - 12 Jahre) ; 17 - 20 Uhr (ab 13 Jahre)

Die Workshops wurden in Altersklassen aufgeteilt, damit das Angebot und Programm altersgerecht sind - kommt einfach vorbei! :)


+++Öffnungszeiten diese Woche+++

Ihr Lieben - diese Woche *KW18* gibt's Mittwoch Grünholzwerkstatt mit wundersam anders e.V. wie im Flyer beschrieben, ansonsten muss die Schoko leider weiter krankheitsbedingt zu bleiben. Wir arbeiten aber dran, alles wird gut :)

Trotzdem SAMSTAG 07.05.2022 Umsonst und Draußen im Schokogarten!


Rascheln im Laub|umsonst & draußen|ME & REAS

Wir haben da mal was vorbereitet…

Mit Bayreuths erstem Outdoor Tanzevent ´22 möchten wir vor allem unseren langjährigen Gästen ein dickes DANKE für ihre Treue sagen! Der Eintritt ist zudem für alle frei!

Zusammen mit dem Team von AX Clubbing laden wir euch ein, mit uns einen tollen Nachmittag mit unterschiedlichen Musikfacetten zu verbringen. Wir tanzen uns ab 15:00 Uhr unter den chilligen und groovigen Beats von Robert und Johannes Schmidt ein. Die beiden Jungs überzeugen schon seit Jahren auf dem Sonnentanz Open Air mit ihrer Liebe zur elektronischen Musik und sie freuen sich, mit euch zu feiern. Schokomäßig haben wir für euch eine klasse Band eingeladen: Die fantastischen Jungs von ME & REAS aus Nürnberg geben sich die Ehre im Schokogarten. Seit über 10 Jahren Touren die Jungs quer durch Deutschland und wurden schon mit Preisen des Bayrischen Rundfunks ausgezeichnet. Abgerundet wird der Abend von Lucio und Tobias Baldini. Mit ihnen geht es dem Sonnenuntergang entgegen bis in die Nacht.

15:00 – 18:30 Robert (4kantholz) & Johannes Schmidt (Sonnentanz)

18:30 – 20:00 Me & Reas

20:00 – 22:00 Lucio & Tobi (Hirsch, Sonnentanz, AX-Clubbing) 

Specials:– Foodtruck “Sub&More American Sandwiches” (auch Veggie)  

Alles weiteren Infos in der Veranstaltung!


Live: The Whiffs

Endlich wieder live & laut! Mo 02.05.22, Einlass 19:30 Schokofabrik, Eintritt frei – Hut geht rum!

Alles Weitere findet sich in der Veranstaltung!


Veranstaltungen

  • Pat Todd, Mastermind und Frontmann der legendären Lazy Cowgirls, verwandelt auf seinen Konzerten mit seiner kongenialen Band, den Rankoutsiders, die Welt in einen Rock’n’Roll Himmel. Das können in dieser Art wirklich nur ganz, ganz wenige und dafür ist er in seiner Heimat den USA berühmt und wird als Institution  bewundert.  Der Sound der Rankoutsiders ist roh, ursprünglich, authentisch – Die Rankoutsiders sind Botschafter des Amerika, das zurecht geliebt wird:  Ohrwürmer auf den Punkt, enthusiastisch mitreißend, und immer den Pfeil mitten ins Herz – ohne pathetisch und verlogen zu sein: Der eine nennt es Kunst, Americana, der andere Blues, Soul, Country, Rock’n’Roll – Keith und Mick leben hier ebenso wie Ronnie, Johnny, Gram und Hank –  immer mit einem Schuss Ramones und New York Dolls/Heartbreakers…

    In der Livebesetzung und auf dem letzten Longplayer von 2021 » There’s Pretty Things In Palookaville « findet man alte Bekannte wieder. Produziert vom ehemaligen Sparks Gitarristen Earle Mankey, der zuvor bereits mit Künstlern wie The Cramps, Concrete Blonde aber auch  den Beach Boys zusammenarbeitete…

    Am Schlagzeug sitzt der ehemalige Schlagzeuger der Lazy Cowgirls/Creamers  Bob Deagle, und treibt mit unbeirrbarer  Rhythmusarbeit  die Songs gnadenlos nach vorne. Das großartige Gitarrenduo aus  Nick Alexander (Rankoutsiders/L.A. Guns) und Kevin Keller spornt sich gegenseitig zu immer cooleren Riffs gegenseitig an . Bassist Rick Johnson (Lazy Cowgirls) und der zweite Schlagzeuger Brian Irving (The Defendant) sind voller Groove und dabei erbarmungslos effizient – unabhängig der Lautstärke. Daneben fügt sich die Mundharmonika von Jeremy White (The Blessings) in die großartige Americana -Mischung nahtlos ein. Das unverkennbare, manchmal höhnische Knurren in der Stimme von Pat Todd ist am Ende immer Ausdruck purer Freude am Musikmachen.

     

    Große Sache in der Schoko – bei schönem Wetter im Garten!