DAS JUGENDFORUM

Zur Stärkung der Beteiligung junger Menschen an der „Partnerschaft für Demokratie“ wurde ein Jugendforum eingerichtet. Das Jugendforum wird von Jugendlichen selbst organisiert und geleitet, wobei der Schoko e.V. die Aktiven tatkräftig unterstützt. Gemeinsam trifft man sich, um Projekte zu entwickeln und umzusetzen. Von Konzerten über verschiedenste Workshops oder einfaches gemütliches Beisammensein bei selbstgemachter Pizza ist alles dabei! Unsere Treffen machen wir manchmal langfristig, oft auch spontan aus – die Termine gibt es dann vorab online.

Die Projekte von Jugendlichen sollen die Themen Stärkung der Demokratie und Bekämpfung von Rechtsextremismus, Gewalt oder Menschenfeindlichkeit behandeln. Im Etat des Jugendforums stehen jährlich gesonderte Mittel für Projekte aller Art zur Verfügung. Der Jugendfonds wird durch die Stadt Bayreuth kofinanziert und beim Schoko e.V. verwaltet.

Projekte, die sich beim Jugendforum „Demokratie leben!“ um eine Förderung bewerben, sollten folgende Kriterien erfüllen:

  • Für Jugendliche bis ca. 27 Jahren
  • Für die Stärkung der Zivilgesellschaft
  • Gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit

Den Antrag für die Finanzierung Eurer Projekte gibt es hier.

Kommt vorbei und wir besprechen eure Ideen!

BERICHTE UND NEWS

Der Paritätische in Bayern hat einen Artikel über das Jugendforum veröffentlicht. Nachlesen könnt ihr den Bericht hier.